Zum Inhalt springen

Header

Audio
Franziska Röhrl mit ihrem Team und den gestrickten Cupholdern.
zvg
abspielen. Laufzeit 05:52 Minuten.
Inhalt

Stricken – das neue Yoga

Stricken ist nicht mehr, was es früher einmal war. Heute wird in Gruppen gestrickt, zur Unterhaltung, zur Entspannung und zur Fertigung von modischen Accessoires. Die langlebige Kleiderherstellung ist in den Hintergrund gerückt. Auch die traditionelle Wollsocke ist zum Auslaufmodell geworden.

Gestrickt wird heute nicht mehr nur mit Schur- oder Baumwolle. Verstrickt wird alles, was gefällt. Dazu gehören moderne Materialen aus Lederimitat genauso wie Wolle basierend auf Soja oder Algen. Es müssen auch nicht immer Kleidungsstücke sein, wie der Strickweg in Arbon zeigt.

Mehr von «Musikwelle Magazin»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen