Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Die beiden Seiten von Wolfgang Rihm

Die beiden Seiten von Wolfgang Rihm – hier kommen sie zusammen: Da ist die wilde, vorwärtsstürmende in den «Jagden und Formen», und da ist die grübelnde, nach innen gerichtete im neuen «Stabat Mater» für die Bratschistin Tabea Zimmermann und den Bariton Christian Gerhaher.

Sendung hören

Wolfgang Rihm: Stabat Mater
Christian Gerhaher, Bariton
Tabea Zimmermann, Viola

Wolfgang Rihm: Jagden und Formen
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Franck Ollu, Leitung

Konzert vom 29.9.2020, Prinzregententheater München

Dieses Konzert steht bis 30 Tage nach Sendetermin zum Nachhören zur Verfügung.
- Als einstündige, kommentierte Sendung mit gekürztem Konzert.
- Als ganzes Konzert, ohne Kommentar.

Einzelne Beiträge