Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Schlagwerker, Tüftler, Musiker: Domenico Melchiorre

Er sei «schon mit Trommelstöcken geboren worden» sagt sein Vater Nicola über Domenico Melchiorre. Heute ist er vielfacher Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe, hat die Position als Solopauker des Sinfonieorchesters Basel inne, leitet ein Schlagzeugensemble und gibt Konzerte.

Schon als kleiner Bub hat Domenico Melchiorre auf allem herum getrommelt, was sich anbot. Zudem hat er gemeinsam mit seinem Vater, der ihn als Automechaniker und Kunstschmied handwerklich unterstützt, neuartige Schlaginstrumente aus Metall entwickelt. Ein Besuch an der Probe mit den Schlagzeug-Kollegen und ein Abstecher zur Werkstatt in Pratteln zeigen einen Musiker, der dem Schlagzeugspiel neue Impulse verleiht, als sensibler Klangtüftler, Dirigent und Instrumentenbauer.

Eine Wiederholung vom 9.2.2018