Zum Inhalt springen

Header

Audio
Daniel Paris, Daniela Lager, Corinne Dobler
SRF
abspielen. Laufzeit 53:39 Minuten.
Inhalt

Pfarrerin Corinne Dobler und Tropenmediziner Daniel Paris

Pfarrerin Corinne Dobler ist als Gastroseelsorgerin auch in Restaurants und Bars unterwegs, Tropenmediziner Daniel Paris reist für die Wissenschaft in die exotischsten Gegenden der Welt.

Jetzt hören
Download

Corinne Dobler (42) sieht nicht aus, wie man sich landläufig eine Frau Pfarrer vorstellt: Jeans und Lederjacke, gefärbte kurze Haare und ein Pearcing. «das führt schon mal zu Missverständnissen» erzählt sie schmunzelnd, «in einer Bar hat man mich verdächtigt eine Drogendealerin zu sein und hätte mich beinahe auf die Strasse gesetzt.» Corinne Dobler ist Gastroseelsorgerin im Nebenamt, und besucht in Beizen und Restaurants Menschen, die am Sonntag arbeiten müssen und keine Gelegenheit haben, an einem Gottesdienst teilnehmen zu können. Oder sie segnet an einem Motorradgottesdienst die schweren Töffs. Ihr Theologiestudium hat sie sich auch mit dem Sold des Militärs finanziert: Frau Pfarrer hat bis zur Kompanie-Kommandantin abverdient. Wer mit Corinne Dobler spricht, spürt keine Dogmen, nur ehrliches Interesse für das Gegenüber. «Ich haue niemandem die Bibel auf den Kopf» sagt sie. Corinne Dobler ist Mutter zweier Kinder und lebt im aargauischen Bremgarten.

Daniel Paris ist das, was man einen Weltenbürger nennt. Geboren ist er in Lagos, Kenia, wo er auch die ersten 15 Jahre seines Lebens verbracht hat. Und diese Jahre in Afrika haben geprägt. «Es war ein Abenteuer. Die Farben und Geräusche, die Gerüche, das Klima und die Freiheiten, die ich als Kind hatte sind unvergessen.» Als 10jähriger besuchte er gegen den Willen seiner Eltern ein Lepradorf. Es war ein Schlüsselerlebnis, Daniel Paris beschloss, später Medizin zu studieren. Heute hat der 50jährige Tropenmediziner drei Professuren und spricht sieben Sprachen. Er hat am eigenen Leib erlebt, wie es ist mit Denguefieber angesteckt zu werden und hat auch sonst einige gefährliche Situationen meistern müssen in den insgesamt 30 Jahren, die er in den Tropen verbracht hat. Heute leitet der zweifache Vater das Departement Medizin am Schweizerischen Tropen- und Public Health Institut der Universität Basel. In der Freizeit zieht es ihn unter Wasser: Der leidenschaftliche Apnoetaucher schaffet es ohne Sauerstoffgerät auf eine Tiefe von vierzig Meter!

Daniel Paris und Corinne Dobler sind zu Gast bei Daniela Lager im Persönlich aus dem Parkhotel Bad Zurzach. Die Live-Sendung kist bereits ausgebucht.