Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Das Kopftuch durchgeboxt: Zeina Nassars Kampf

Als Mädchen träumte Zeina Nassar davon, Boxerin zu werden. Unterdessen ist sie Deutsche Meisterin im Federgewicht. Doch der Weg dahin war steinig, denn Zeina Nassar wollte mit Kopftuch boxen. Und ihr Kampf ist noch nicht vorbei.

Jetzt hören
Download

Zeina Nassar liebt Herausforderungen. Mit dem Boxen begann sie, weil es unbekannt war, ein Männersport. Mit 14 Jahren nahme sie an ihrem ersten Turnier teil. Seither kämpft sie nicht nur im Ring, sondern auch ausserhalb. Dafür, dass sie mit Kopftuch, langen Hosen und langärmeligem Shirt boxen darf. Was es dafür alles braucht, beschreibt Zeina Nassar nun in einem Buch: «Dream Big», heisst es. Für die Sendung Perspektiven sprechen wir mit Zeina Nassar über ihr Buch und über ihren Weg.