Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Shikoku: Pilgern auf Japanisch

Ein Basler Ehepaar umrundete die japanische Insel Shikoku auf einem uralten buddhistischen Pilgerweg.

Der Shikoku-Pilgerweg ist über 1000 Jahre alt und 1200 Kilometer lang. Er führt einmal herum um die viertgrösste japanische Insel namens Shikoku, vorbei an 88 Tempeln. Wer den Weg läuft, geniesst in Japan höheres Ansehen, weshalb er auch bei Arbeitslosen beliebt ist. Aber was motivierte ein Schweizer Ehepaar, die Mühsal auf sich zu nehmen? Regina und Christian Mathez erzählen in Perspektiven von ihren Erlebnissen auf Shikoku.