Zum Inhalt springen

Header

Audio
Margret Kiener Nellen (SP) und Ruedi Noser (FDP) diskutieren über die Swissness-Vorlage.
SRF4News / mael
abspielen. Laufzeit 13 Minuten 19 Sekunden.
Inhalt

Vertreibt die Swissness-Vorschrift Unternehmen aus der Schweiz?

Nach langen Diskussionen über die Details hatte das Parlament vor zwei Jahren das sogenannte Swissness-Gesetz verabschiedet. Es regelt, wann ein Produkt als «Swiss made» gelten darf. Niemand hat das Referendum ergriffen, und der Bundesrat ist derzeit daran, die Details zur Umsetzung zu regeln.

Download

Doch jetzt legt sich die Rechtskommission quer: Sie will, dass das Gesetz sistiert wird. Heute berät der Nationalrat darüber.

Die Berner SP-Nationalrätin Margret Kiener Nellen ist für das neue Swissness-Gesetz, der Zürcher FDP-Nationalrat Ruedi Noser ist dagegen.

Mehr von «Politikum»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen