Zum Inhalt springen

Header

Audio
Stelser Buaba
stelserbuaba.ch
abspielen. Laufzeit 110:24 Minuten.
Inhalt

Musig us äm Prättigau: Stelser Buaba

«Obschi» und «nidschi», «düriin» und «düruus» gehts auf der neuen CD «Musig us äm Prättigau» von den Stelser Buaba.

Sendung hören
Download

In der Sendung «Potzmusig» stellen wir das neue Album «Musig us äm Prättigau» der Stelser Bueba vor. Ausserdem präsentieren wir mit «Ta vöri ben» der Tessiner Gruppe Tri per dü eine weitere Entdeckung aus dem Schweizer Volksmusikportal.

Einzelne Beiträge

Potzmusig
Audio
«Musig us äm Prättigau» Box aufklappen Box zuklappen
abspielen

Die Stelser Buaba nehmen uns mit auf eine Reise kreuz und quer durch das schöne Tal. 14 Komponisten, von Otto Battaglia bis Peter Zinsli, haben 21 hübschen Plätzchen im Prättigau einen Titel gewidmet.

Die Stelser Buaba haben sich dieser Musik angenommen und spielen diese mehrheitlich älteren Stücke mit grosser Spielfreude in traditioneller Bündner Besetzung - eine wunderbare Klangreise mit Kompositionen, die hier teilweise zum ersten Mal auf einem Tonträger veröffentlicht worden sind.

Potzmusig
Audio
«Ta vöri ben»: Benvenuto in bella Ticino! Box aufklappen Box zuklappen
abspielen

Die Tessiner Gruppe «Tri per dü» ist eine Fusion von Musikern, die ganz unterschiedliche musikalische Erfahrungen gemacht haben.

Die drei Paradiesvögel Moreno Fontana, Giorgio Valli und Fredy Conrad erinnern irgendwie an die legendären Minstrels aus den 1970er Jahren. Gemeinsam frönen sie ihrer eigentlichen Leidenschaft: sie arbeiten das traditionelle Repertoire an Tessiner Volksliedern auf.

«Ta vöri ben» übrigens ist Tessiner Dialekt und bedeutet übersetzt «Ich liebe Dich» – ein lebenslustiges und fröhliches Lied, kürzlich entdeckt auf dem Schweizer Volksmusikportal volksmusik.mx3.

Gespielte Musik