Zum Inhalt springen

Header

Audio
In die Panzerhalle auf dem Waffenplatz Thun ziehen bis zu 600 Asylsuchende ein
google maps
abspielen. Laufzeit 06:33 Minuten.
Inhalt

BE: Bund schafft temporäres Asylzentrum in Thun

Asylbewerber statt Panzer: Bereits am 18. Dezember ziehen die ersten Asylsuchenden in einer Panzerhalle auf dem Waffenplatz Thun ein. In diesem temporären Bundesasylzentrum sollen bis zu 600 Asylsuchende einquartiert werden. Regional-Politiker aus allen Lagern melden ihre Bedenken an.

Download

Weitere Themen:

  • SG/GR: Kantone wollen Wölfe aus Calanda-Rudel abschiessen: WWF und Pro Nature sind enttäuscht.
  • ZH: Sicherheitslage im Kanton ist unverändert: Sicherheitsdirektor Mario Fehr nimmt Winterthurer Behörde in Schutz.
  • AR/SG: Grünes Licht vom Bund für 90-Millionen-Projekt: Durchmesserlinie der Appenzeller-Bahnen kann gebaut werden.
  • RO: Neuenburger Stadtrat lässt Holzkrippe vor städtischem Weihnachtsbau entfernen:
    Tanne solle nicht mit religiösen Symbolen in Verbindung gebracht werden.

Mehr von «Regional Diagonal»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen