Zum Inhalt springen

Header

Audio
Solche PCR-Abstriche will die Stadt Zürich künftig kostenlos durchführen.
Keystone
abspielen. Laufzeit 06:26 Minuten.
Inhalt

Zürich will kostenlose Tests für Geschlechtskrankheiten anbieten

Aus Scham oder aus Geldmangel lassen sich viele junge Menschen nicht auf übertragbare Geschlechtskrankheiten testen. In einem Pilotprojekt will die Stadt Zürich nun kostenlose Tests anbieten und die jungen Zürcherinnen und Zürcher besser über solche Krankheiten informieren.

Download

Weiter in der Sendung:

  • BE: Das Kantonsparlament will auf Masken- und Zertifikatspflicht verzichten. Einschränkungen bei einem Parlament seien heikel, sagt der Rechtsexperte.
  • LU: Swissgrid möchte eine Hochspannungsleitung ersetzen und aus Naturschutzgründen teilweise in den Boden verlegen.

Mehr von «Regional Diagonal»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen