Zum Inhalt springen

Header

Audio
10 Solothurner Gemeinden greifen weniger tief ins Portemonnaie ihrer Steuerzahlen.
Keystone
abspielen. Laufzeit 20:56 Minuten.
Inhalt

31'000 Solothurnerinnen müssen weniger Steuern bezahlen

Zehn Gemeinden im Kanton Solothurn haben ihre Steuern gesenkt. Davon profitieren rund 31'000 Einwohnerinnen und Einwohner. Allerdings gibt es auch Gemeinden, welche die Steuern anhoben. Hüniken und Zullwil haben beide ihre Steuerfüsse um 10 Prozentpunkte erhöht.

Sendung hören
Download

Weitere Themen:

  • Ein Aargauer hat die erste virtuelle Ferienmesse der Schweiz organisiert. Er erwartet tausende Besucher im Internet.
  • Die Jazz-Musikerin Sarah Chaksad spürt die Corona-Krise. Die finanziellen Ausfälle sind jedoch nur ein Teil des Problems.