Zum Inhalt springen

Header

Audio
Sommer 2019: Der Velofahrer hatte keine Chance gegen den Sportwagen auf der Gempen-Bergstrasse.
zvg
abspielen. Laufzeit 06:02 Minuten.
Inhalt

Gempen: Auto gegen Velo – der Prozess

Vor zwei Jahren fuhr ein Autofahrer auf dem Gempen in einen Velofahrer. Dieser wurde schwer verletzt und lag im Koma. Die Staatsanwaltschaft hat den Autofahrer wegen eventualvorsätzlicher versuchter Tötung angeklagt. Am Mittwochmorgen begann der Prozess vor dem Amtsgericht Dornach.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Rottenschwil: Bagger und Lastwagen fahren im Naturschutzgebiet an der alten Reuss auf. Sie transportieren Schlamm ab. Schwere Baumaschinen in einem Naturschutzgebiet sind ein ungewohnter Anblick. Aber ohne Pflege würde das Feuchtegebiet verlanden, Wald würde wachsen und Lebensraum für seltene Wassertiere und -pflanzen würde verloren gehen.
  • Der Energieversorger Regio Energie Solothurn erhöht den Preis für Gas. Und zwar massiv, um 70 Prozent. Damit steht die Regio Energie nicht alleine da. Auch andere Versorger verrechnen höhere Preise. Sie reagieren damit auf die globale Knappheit von Gas.

Mehr von «Regionaljournal Aargau Solothurn»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen