Zum Inhalt springen
Audio
Grosse Zerstörung nach der Explosion in Nussbaumen.
SRF
abspielen. Laufzeit 6 Minuten 50 Sekunden.
Inhalt

Hobby-Feuerwerker haben Explosionen in Nussbaumen ausgelöst

Eine Woche nach den Explosionen in Nussbaumen hat die Aargauer Staatsanwaltschaft die neusten Erkenntnisse mitgeteilt. Bei den zwei Toten handelt es sich demnach um Hobby-Feuerwerker, die in einem Raum in der Tiefgarage mit Pyrotechnik hantiert hatten. Diese sei zudem unsachgemäss gelagert gewesen.

Download

Die weiteren Themen dieser Sendung:

  • Soll auch die Stadt Solothurn auf eine eigene Stadtpolizei verzichten? Die Idee ist neu lanciert - es geht um Sparvorschläge.
  • Der Brand in Dintikon/AG vom Mittwochmittag wurde durch eine Fritteuse ausgelöst.
  • Die W.A. De Vigier-Siftung hat auch zwei Projekte ausgezeichnet, die einen Bezug zur Region haben.

Mehr von «Regionaljournal Aargau Solothurn»