Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Kanti Rheinfelden könnte ins Gebiet Engerfeld/Schiffacker kommen.
zvg
abspielen. Laufzeit 04:55 Minuten.
Inhalt

Kanti Fricktal: Rheinfelden kann dem Kanton Land verkaufen

In Rheinfelden will man offenbar unbedingt, dass die im Fricktal geplante Kantonsschule in die Stadt kommt. Die Gemeindeversammlung hat am Donnerstag mit einer 90-prozentigen Ja-Mehrheit den Verkauf von 12'000 Quadratmetern Land an den Kanton bewilligt. Dieser bezahlt einen Freundschaftspreis.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Däniken: Ein Schnellzug wird auf dem Weg von Bern nach Zürich im Bahnhof angehalten. Alle Passagiere werden evakuiert. Der Grund: Ein Passagier hat anderen Reisenden gesagt, es könne etwas passieren im Zug. Diese Aussage wurde der Polizei gemeldet, die dann einen Bombenalarm auslöste.
  • Birrfeld: Ein zweisitziges Kleinflugzeug ist am Donnerstag abgestürzt. An Bord war nur der 48-jährige Pilot. Er wurde schwer verletzt. Die Ursache des Absturzes ist unklar.
  • Das Bundesgericht weist einen Fall ans Amtsgericht Solothurn Lebern zurück. Es sagt, ein Einzelrichter habe dort seine Kompetenzen überschritten. Ein Urteil von ihm hatte nämlich zur Folge, dass ein Mann 46 Monate hätte ins Gefängnis gehen müssen. Ein Einzelrichter dürfe maximal Strafen von 2 Jahren verhängen, sagt das Bundesgericht.