Zum Inhalt springen
Audio
Ist in einem Raum im Untergeschoss einer Überbauung in Nussbaumen tatsächlich Feuerwerk explodiert? Plastikteile, die massenweise am Ort der Explosion herumliegen, deuten darauf hin.
SRF
abspielen. Laufzeit 24 Minuten 58 Sekunden.
Inhalt

Nussbaumen: Explosion in einem geschlossenen Raum

Viele Fragen sind noch offen, aber es gibt jetzt auch Antworten. Die Behörden sagen, dass die Explosion in Nussbaumen vom 13. Juni nicht in der Tiefgarage erfolgte, sondern in einem geschlossenen Raum nebenan. Explodiert sei Feuerwerk in einer Dimension, wie es in der Schweiz nicht zugelassen sei.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Kanton Solothurn: Die Beauftragte für den Datenschutz hat viel zu tun. Im Jahr 2023 gingen mehr Anfragen ein als ein Jahr zuvor. Wegen der Digitalisierung geht der Stelle die Arbeit nicht aus. Sie will eine Aufstockung.
  • Lenzburg: An der «Lenzburgiade» treffen sich seit 16 Jahren Musik-Begeisterte zur Zeit der Sommer-Sonnenwende. Das Festival lebt von den Kontrasten. Es preist sich als Festival für «Klassik und Weltmusik» an.
  • Unterentfelden: Ein Industriebetrieb kennt das Geheimnis der perfekten Amaretti. Die Firma stellt das italienische Gebäck mit dem Geschmack von Mandeln nach einem Rezept einer ehemaligen Bäckerei aus Wildegg her.

Mehr von «Regionaljournal Aargau Solothurn»