Zum Inhalt springen

Header

Audio
Um 02.15 in der Nacht sprengten Unbekannten den Bankomaten in Nuglar (SO) und flüchteten mit einem Motorrad.
zvg / Kantonspolizei Solothurn
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 56 Sekunden.
Inhalt

Schon wieder Bankomat gesprengt

Zwei Mal innert 24 Stunden haben Unbekannte in der Region einen Bankomaten gesprengt. In der Nacht auf Mittwoch schlugen die Täter in Büttikon (AG) zu. Heute Nacht wurde in Nuglar (SO) ein Bankomat gsprengt. In beiden Fällen konnte die Täterschaft mit einer unbekannten Geldsumme flüchten. 

Download

Weitere Themen in der Sendung:

  • Spatenstich: Auf der Klosterhalbinsel in Wettingen startet heute der Ausbau der Kantonsschule. Bald soll es Platz haben für 55 statt wie bisher 46 Schulklassen. Das Bauprojekt kostet 18 Millionen Franken. 

Mehr von «Regionaljournal Aargau Solothurn»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen