Zum Inhalt springen

Header

Audio
Wegen vieler Unfälle an Übergängen wird an der Seetal-Strecke aktuell gebaut.
SRF
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 18 Sekunden.
Inhalt

Schwerer Unfall: Velofahrerin in Seon von Zug erfasst

Auf einem Bahnübergang in Seon ist am Mittwochabend eine junge Frau von einem Zug erfasst worden. Die Frau wollte mit dem Velo die Gleise queren und wurde von der Seetalbahn angefahren. Sehr schwer verletzt kam die 18-Jährige ins Spital. Am Bahnübergang wird aktuell gebaut – für mehr Sicherheit.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Geflüchtete mit Status F in Ausbildung oder Studium sollen keine Stipendien erhalten, findet das Aargauer Kantonsparlament. Eine deutliche Mehrheit stimmte gegen eine Forderung linker Parteien.
  • Die Solothurner Regierung ist gegen eine Standesinitiative für ein Dosenpfand. Diese würde im Kampf gegen liegengelassenen Abfall nicht nützen, so die Meinung.
  • Dank eines 4:1-Siegs gegen Sierre kann der EHC Olten seine Führungsposition in der Tabelle ausbauen. Die meisten Tore im Heimspiel fielen erst im Schlussdrittel.

Mehr von «Regionaljournal Aargau Solothurn»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen