Zum Inhalt springen

Header

Audio
Wie es zum Selbstunfall kam, weiss die Polizei noch nicht. Die Untersuchung läuft.
zvg
abspielen. Laufzeit 9 Minuten 16 Sekunden.
Inhalt

Staffeleggstrasse: Person verbrennt in Auto

Am frühen Samstagmorgen fuhr ein Auto von der Staffelegg Richtung Aarau. In Küttigen knallte es ins Portal des Horentaltunnels. Das Auto wurde zerstört und brannte. Die Person am Steuer starb. Weil sie so stark verbrannt ist, weiss die Polizei nicht, wer es ist und ob es ein Mann oder eine Frau ist.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Aarau: Die Stadt wird wohl eine Freinacht erleben. Die Chance ist gross, dass der FC Aarau in die Super League aufsteigt. Ein Unentschieden im Heimspiel gegen Vaduz reicht. Der Stadtrat hat eine Freinacht bewilligt. Die Polizei rät, Aarau weiträumig zu umfahren, denn die Innenstadt wird wohl gesperrt sein.
  • Unteres Fricktal: Die Musikschule feiert ihr 50-Jahr-Jubiläum. Als Geschenk an sich und die Öffentlichkeit realisiert sie einen Musikweg. Er geht von Kaiseraugst nach Wegenstetten. Tafeln präsentieren die 56 Musikinstrumente, die man an der Musikschule erlernen kann.

Mehr von «Regionaljournal Aargau Solothurn»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen