Zum Inhalt springen

Header

Audio
Lehrerinnen und Lehrer im Aargau werden prioritär behandelt - Kita-Angstellte nicht.
keystone
abspielen. Laufzeit 05:08 Minuten.
Inhalt

Werden auch Kita-Angestellte früher geimpft?

Lehrerinnen und Lehrer im Aargau, die über 50 Jahre alt sind, werden prioritär geimpft. Aber was ist mit Kita-Angestellten? Sie sollen keinen früheren Impftermin erhalten. Dies sorgt nun für Ärger. Kibesuisse fordert, dass auch Kita-Personal früher geimpft werden soll. 

Jetzt hören
Download

Weitere Themen:

  • Die Aargauer Kantonspolizei steht in der Kritik: Sie nehme Verdächtige ohne ausreichenden Grund fest. Der zuständige Regierungsrat Dieter Egli äussert sich zu den Vorwürfen.
  • Die Kultur steht wegen Corona nicht still. Im Kanton Solothurn gründeten vier Rocker wegen eines Corona-Songs das Buechiberger Wohnzimmer-Quartett.