Zum Inhalt springen

Header

Audio
zvg
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 13 Sekunden.
Inhalt

Liestal sucht zusätzliche Gelder für das "Gitterli-Bad"

Das "Gitterli-Bad" in Liestal hat zu wenig Geld. Teile des Einwohnerrates verlangen, dass sich die umliegenden Gemeinden verstärkt an den Betriebskosten beteiligen, sonst schliesse man das Bad. Der Stadtrat möchte zwar auch mehr Geld für das Bad, sieht aber auch den Kanton in der Pflicht. Der winkt aber ab: Es gehöre nicht zu seinen Aufgaben, Sportanlagen in den Gemeinden zu unterstützen.

Mehr von «Regionaljournal Basel Baselland»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen