Zum Inhalt springen

Header

Audio
KEYSTONE/Gaetan Bally
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 7 Sekunden.
Inhalt

Mehr Anrufe von Suizid-Gefährdeten: Dargebotene Hand unterstützt

Mit kleinen Alltagssorgen aber auch mit ganz grossen Krisen rufen Menschen in der Region Basel bei der Dargebotenen Hand an. Rund 16'000 Mal klingelt das Telefon im Schnitt pro Jahr. Zugenommen haben insbesondere die Anrufe von Jungen und von Menschen in akuten Sitation, etwa mit Suizidgedanken.

Download

Weitere Themen:

  • der Lehrpersonenmangel beschäftigt die Baselbieter Bildungsdirektorin Monica Gschwind 

Mehr von «Regionaljournal Basel Baselland»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen