Zum Inhalt springen
Audio
Unter der linken Autobahnspur soll ab nächstem Jahr eine 30 Meter tiefe Dichtwand gebaut werden.
Roger Brunner / SRF
abspielen. Laufzeit 15 Minuten 12 Sekunden.
Inhalt

Deponie Gamsenried: Erster Sanierungsschritt vorgestellt

Die ehemalige Deponie Gamsenried im Wallis, die grösste Altlast der Schweiz, soll in ein bis zwei Generationen vollständig saniert werden. In einem nächsten Schritt wird eine 1.3 Kilometer lange und 30 Meter tiefe Dichtwand errichtet.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Nach dem sensationellen Sieg am ESC wird Nemo heute Abend in Biel empfangen.
  • Der Auslöser für den Stromausfall in der Berner Agglomeration ist gefunden.
  • Kunos Circus Theater gewinnt den Freiburger Kulturpreis 2024 und damit 15'000 Franken.

Mehr von «Regionaljournal Bern Freiburg Wallis»