Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Angestellte der Spitex ist der einzige Besuch, der noch kommt.
Keystone
abspielen. Laufzeit 21:59 Minuten.
Inhalt

Die Spitex als einziger Kontakt

Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen Zuhause bleiben müssen, sind einsam geworden in der Corona-Zeit. Oft ist die Spitex der einzige Kontakt zur Aussenwelt. Ein Rundgang mit einer Angestellten des sozialmedizinischen Zentrums Oberwallis. 

Weiter in der Sendung:

  • Der Bund übernimmt bei der zweiten Abstimmung in Moutier nächsten März nicht nur die Beobachterrolle, sondern er kontrolliert fast alles selber. Welche Massnahmen werden ergriffen und was bedeuten sie? Ein Gespräch. 
  • Die Autobahn-Umfahrung Biel soll gebaut werden – aber anders als geplant. Die beiden Anschlüsse im Stadtzentrum sind vom Tisch, dafür soll es eine unterirdische Lösung geben. Das der Kompromissvorschlag der Gegner und Befürworterinnen. 
  • In den Freiburger Spitälern gilt – wie auch in den psychiatrischen Kliniken – ein Besuchsverbot. Ausnahmen gibt es für bestimmte Situationen: Für Väter in der Geburtenabteilung oder für Angehörige schwerkranker Patienten.