Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der Kanton Freiburg will 2023 sowohl mehr Geld einnehmen, als auch ausgeben.
Keystone/Laurent Gillieron
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 44 Sekunden.
Inhalt

Freiburger Kantonsregierung präsentiert ein ausgeglichenes Budget

Das Budget 2023 des Kantons Freiburg weist einen Ertragsüberschuss von 0.1 Millionen Franken aus. Der Staatsrat habe ein Budget ausgearbeitet, das in einer unsicheren Zeit Stabilität verspreche, sagte Freiburgs Finanzdirektor Jean-Pierre Siggen bei der Präsentation am Freitag in Freiburg.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Explosion von Kanister: Im freiburgischen Broc ist am Donnerstag ein chemischer Stoff ausgetreten. Verletzt wurde niemand. 
  • Feuerverbot gelockert: Im Wallis wird das absolute Feuerverbot im Wald und in Waldesnähe aufgehoben, trotzdem bleibt die Gefahr erheblich bis gross.
  • Der Strom fliesst: Seit heute ist die Höchstspannungsleitung zwischen Chamoson und Chippis in Betrieb. 

Mehr von «Regionaljournal Bern Freiburg Wallis»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen