Zum Inhalt springen

Header

Audio
Das Rebgut der Stadt Bern müsse besser vermarktet werden, findet Betriebsleiter Thomas Berner.
Michael Sahli/SRF
abspielen. Laufzeit 10:48 Minuten.
Inhalt

Warum soll die Stadt Bern ein eigenes Rebgut haben?

Die «Domaine de la Ville de Berne» in La Neuveville stand diese Woche im Berner Stadtparlament zur Debatte. Ein Verkauf wurde abgelehnt, jedoch muss das Rebgut aus den roten Zahlen kommen. Wir haben mit dem Betriebsleiter über Emotionen und Finanzen gesprochen. 

Download

Weiter in der Sendung: 

  • Fabian Staudenmann aus Guggisberg ist einer der drei Festsieger am Kilchberger Schwinget. 

Mehr von «Regionaljournal Bern Freiburg Wallis»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen