Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Sportgeschäfte wollen verhindern, dass wegen Personalmangels Läden geschlossen werden.
Silvia Graber/SRF
abspielen. Laufzeit 25:02 Minuten.
Inhalt

Wenn Konkurrenten Partner werden

Sportgeschäfte im Kanton Wallis fürchten, dass ihnen wegen der Coronapandemie das Personal ausgeht. Nun spannen sie zusammen: Werden Angestellte krank oder müssen in Quarantäne, sollen Kollegen anderer Geschäfte aushelfen.

Weiter in der Sendung:

  • Berner Heime brauchen laut der Kantonsverwaltung «dringend» zusätzliches Personal: Die kantonale Gesundheitsdirektion bittet geeignete Personen, in den Heimen und Spitälern für beschränkte Zeit auszuhelfen.
  • Burgdorf vor den Wahlen: Verschiedene Burgdorfer Persönlichkeiten sprechen über die Vor- und Nachteile ihrer Kleinstadt.