Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Uni Bern feiert 50 Jahre Klimaforschung.
Keystone (Symbolbild)
abspielen. Laufzeit 05:06 Minuten.
Inhalt

Wie ein Gletscher in Spanien die Berner Klimaforschung anstiess

Vor 50 Jahren fing der Berner Forscher Bruno Messerli auf einer Exkursion in Andalusien Feuer für die Klimaforschung. «Die Spanier nutzten das letzte Eis eines Gletschers, um ihr Bier zu kühlen», erzählt sein Sohn Peter Messerli.

Weiter in der Sendung: 

  • Die Lauberhornrennen hätten mit dem neusten Wissensstand problemlos durchgeführt werden können, findet OK-Chef Urs Näpflin. 
  • Unser «Ruf in die Woche»: Das neue Berner Stadtparlament – jünger und weiblicher – trifft sich am Donnerstag zu seiner ersten Session.