Zum Inhalt springen

Header

Audio
Bistum Chur verzichtet auf Exorzisten
Keystone/Arno Balzarini
abspielen. Laufzeit 17 Minuten 13 Sekunden.
Inhalt

Kein Exorzist mehr für das Bistum Chur

Seit der offizielle Teufelsaustreiber des Bistums vor bald drei Jahren gestorben ist, war der Posten vakant. Nun gibt Bischof Joseph Maria Bonnemain gegenüber dem Regionaljournal bekannt, dass er die Stelle des Exorzisten abschaffe, da es sie nicht mehr brauche.

Download

Weitere Themen:

  • Nach jahrelanger Kritik an der Höhe der Gebühren beim Strassenverkehrsamt werden diese nun gesenkt.
  • Ein «Soundingboard» soll verschiedene Meinungen aus der Bevölkerung in die künftige Churer Stadtplanung tragen.

Mehr von «Regionaljournal Graubünden»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen