Zum Inhalt springen

Header

Audio
Auch Benken im Kanton St. Gallen wurde von den Unwettern getroffen.
BRK News
abspielen. Laufzeit 17:15 Minuten.
Inhalt

Unwetter: Keine grösseren Schäden in Graubünden

Auch die Ostschweiz wurde am Wochenende erneut von Unwettern heimgesucht. Besonders das Appenzellerland, die Linthebene oder auch das Toggenburg waren von Hagel und Starkregen betroffen. In Graubünden kam es aber zu keinen nennenswerten Zwischenfällen oder Schäden. 

Download

Weitere Themen:

  • TG: In Arbon bezahlt man weiterhin am meisten Steuern, am wenigsten in Bottighofen
  • Sommerserie «Tiefgang»: Thema Hobby-ArchäologInnen

Mehr von «Regionaljournal Graubünden»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen