Zum Inhalt springen

Header

Audio
Wölfe zum Abschuss freigegeben
Keystone
abspielen. Laufzeit 17:16 Minuten.
Inhalt

Vier Wölfe zum Abschuss freigegeben

Der Kanton Graubünden hat vier Jungwölfe aus dem Beverin-Rudel zum Abschuss freigegeben. Das Rudel hat innert vier Monaten mehr als 15 Nutztiere gerissen, die mit Herdenschutzmassnahmen gesichert waren. Die Gruppe Wolf Schweiz bedauert den Abschuss. 

Download

Weitere Themen

  • Erneut Bijouterie-Einbruch in Samnaun.
  • Informationszentrum in Stampa soll eine Annäherung an die Seele der Bergeller ermöglichen.