Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die sinkenden Passagierzahlen belasten das Konto
Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein
abspielen. Laufzeit 06:20 Minuten.
Inhalt

Durchzogenes Jahr für Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein

235'000 Fahrgäste waren dieses Jahr mit der Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein unterwegs. Das sind rund 20 Prozent weniger als in einem Durchschnittsjahr. Der Grund dafür sind ausbleibende Reisegruppen.

Download

Weitere Themen:

  • Welche Dienstleistungen muss der Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden auch künftig vom kantonseigenen Informatikanbieter beziehen? Der Kantonsrat muss entscheiden.
  • In Churwalden wird der Skiberg immer mehr zu einem Erlebnisberg.
  • Die Hirschbrunft hat begonnen. Ein Hirsch verliert bei der Brunft rund 25 Prozent seines Körpergewichts. In Appenzell Ausserrhoden gibt es rund 100 Hirsche.

Mehr von «Regionaljournal Ostschweiz»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen