Zum Inhalt springen
Audio
Den Äschen und Forellen im Linthkanal geht es schlecht.
Keystone/Michael Buholzer
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 12 Sekunden.
Inhalt

Fangverbot für Äschen und Forellen im Linthkanal

Für die beiden Fischarten Äsche und Forelle wird es im Linthkanal zwischen Walensee und Oberem Zürichsee immer ungemütlicher. Mit einer zusätzlichen Massnahme will die Fischerei-Kommission nun Gegensteuer geben: Äschen und Forellen dürfen nicht mehr gefangen werden.

Download

Weitere Themen:

  • Finanzausgleichsgesetz heute Thema im Ausserrhoder Kantonsrat
  • Bevölkerung, Verbrauch und Infrastruktur wachsen im Kanton Thurgau

Mehr von «Regionaljournal Ostschweiz»