Zum Inhalt springen

Header

Audio
Wolf/Symbolbild
Keystone
abspielen. Laufzeit 06:09 Minuten.
Inhalt

Graubünden darf keine weiteren Jungwölfe abschiessen

Der Kanton Graubünden hat kürzlich eine Abschussgenehmigung für Jungwölfe des Beverin-Rudels bekommen, beim Stagias-Rudel wird dies nun nicht erlaubt. Das Bundesamt für Umwelt hat ein entsprechendes Abschussgesuch geprüft und kommt zum Schluss, dass zu wenige geschützte Nutztiere gerissen wurden.

Download

Weitere Themen:

  • Corona-Vorstösse Kantonsrat SG
  • Glarus möchte mehr Steuerabzüge bei Krankenkasse
  • Mobilitätsstrategie Gossau
  • Alzheimerpreis für Kantonspolizei SG

Mehr von «Regionaljournal Ostschweiz»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen