Zum Inhalt springen

Header

Audio
Herdenschutzhunde
Keystone
abspielen. Laufzeit 05:08 Minuten.
Inhalt

Graubünden zahlt selbst für Herdenschutzhunde

Weil der Bund nur zwei Rassen von Herdenschutzhunden zulässt, startet der Wolfskanton Graubünden nun sein eigenes Herdenschutzprogramm. Bauern und Viehzüchter dürfen alle geeigneten Hunde zum Schutz ihrer Herden einsetzen und bekommen dafür Unterstützungsgeld vom Kanton.

Download

Weitere Themen:

  • Thurmed-Gruppe mit Gewinn
  • Geburtshaus St.Gallen hält an Besuchsverbot fest
  • Finanzspritze für Thurgauer Pflegeheime