Zum Inhalt springen

Header

Audio
In Appenzell kann man bald wieder Medikamente in einer Apotheke kaufen.
Keystone
abspielen. Laufzeit 18:05 Minuten.
Inhalt

In Innerrhoden gibt es bald wieder eine Apotheke

Seit zwei Jahren gibt es im Kanton Appenzell Innerrhoden keine einzige Apotheke mehr. Für Medikamente musste die Bevölkerung nach Taufen, Herisau oder St. Gallen gehen. In Appenzell eröffnet nun Anfang Dezember wieder eine Apotheke.

Weitere Themen:

  • Was bedeutet die Biathlon-WM 2025 für die Lenzerheide aus touristischer Sicht?
  • Auf Besuch bei der Dienststelle für Statistik des Kantons Thurgau in Frauenfeld
  • Wieder Nachtsperrungen der St. Galler Stadtautobahn
  • «Gasthaus» Glarus wird wegen Corona wieder eingestellt