Zum Inhalt springen
Audio
Die Personalsituation am Kantonsspital St. Gallen sorgt nach wie vor für Diskussionen.
Keystone/Gaetan Bally
abspielen. Laufzeit 26 Minuten 57 Sekunden.
Inhalt

Spitalleitung wehrt sich gegen Kritik zur Pflegequalität am KSSG

Das Kantonsspital St. Gallen kommt auch nach dem grossen Stellenabbau nicht zur Ruhe. Aktuelle und ehemalige Mitarbeitende berichten von einer grossen Unruhe unter dem Personal. Dies beeinflusse auch die Pflegequalität. Die Spitalleitung wehrt sich gegen diese Aussagen.

Download

Ausserdem in dieser Sendung:

  • Wieder namhafter Abgang bei der Spitex St. Gallen AG
  • Hitlergruss an Public Viewing in Arbon, Kantonspolizei ermittelt
  • Bus Ostschweiz AG behält Vetorecht bei Aktienverkauf
  • Heiden vor der Böögg-Verbrennung am nächsten Samstag

Mehr von «Regionaljournal Ostschweiz»