Zum Inhalt springen
Audio
Die Oper wird auf freiem Feld aufgeführt.
SRF/Leonie Herde
abspielen. Laufzeit 24 Minuten 20 Sekunden.
Inhalt

St. Galler Festspiele erstmals in den Flumserbergen

Das Konzert und Theater St. Gallen bespielt dieses Jahr an Stelle des Klosterplatzes eine Wiese in den Flumserbergen. Die Oper The Fairy Queen wird in den Bergen openair aufgeführt, allem Wetter zum Trotz. Die Zuschauertribüne ist dabei im Gegensatz zum Klosterplatz überdacht. Eine Reportage.

Download

Weitere Themen:

  • Die Kosten für die Stadt wären zu hoch – so begründet die St. Galler Stadtpräsidentin die Nicht-Kandidatur als Ausführungsort des ESC.
  • Tiere, Pflanzen und Bauern leiden – die anhaltende Nässe ist eine Herausforderung.

Mehr von «Regionaljournal Ostschweiz»