Zum Inhalt springen

Header

Audio
Das Allmend-Stadion darf sich wieder füllen, doch die Hälfte der Plätze muss frei bleiben.
Keystone
abspielen. Laufzeit 28:17 Minuten.
Inhalt

Dank Corona-Lockerungen wieder mehr Fans im Stadion

Ab Oktober sind Grossveranstaltungen mit mehr als 1000 Gästen wieder erlaubt. Für den FCL-Luzern bedeutet das: Es dürfen wieder 7300 Personen ins Allmend-Stadion - allerdings herrscht strikte Maskenpflicht. Auch im KKL müssen die Konzertbesucher Masken tragen.

Jetzt hören
Download

Weiter in der Sendung:

  • Das grosse Thema im Nidwaldner Kantonsparlament heute: Der Bürgenstock als möglicher Austragungsort des WEF.
  • Enttäuschung beim Theresianum Ingenbohl: Durch die Zusammenführung mit dem Kollegium Schwyz geht eine 160-jährige Tradition zu Ende. 
  • Der Obwaldner Obergerichtspräsident Stefan Keller wurde von der Vereinigten Bundesversammlung zum ausserordentlichen Bundesanwalt gewählt - er soll in der FIFA-Affäre ermitteln.