Zum Inhalt springen
Audio
ZVG/Verkehrshaus Luzern
abspielen. Laufzeit 7 Minuten 2 Sekunden.
Inhalt

Grünes Licht für die Ausbaupläne beim Verkehrshaus Luzern

Die Luzerner Kantonsregierung hat die Umzonung des Gebiets beim Verkehrshaus von einer Zone für öffentliche Zwecke in eine Sonderzone genehmigt. Die dazu noch hängige Verwaltungsbeschwerde weist sie ab. Das heisst: Es kann mit der Jugendherberge und der neuen Schienenhalle vorwärts gehen. 

Download

Weiter in der Sendung:

  • Bei einem Unfall mit einem Linienbus in Luzern wurde von den Buspassagieren niemand ernsthaft verletzt.
  • Das Luzerner Kriminalgericht verurteilt einen Mann wegen Mordes an einem Bekannten zu 20 Jahren Gefängnis und Landesverweis. 
  • In Sursee wird im Oktober über den Gegenvorschlag zur Solar-Initiative der Grünen abgestimmt. 

Mehr von «Regionaljournal Zentralschweiz»