Zum Inhalt springen

Header

Audio
Illustratorin Gabi Kopp engagiert auch im Verein Istanbuluzern, welcher Kulturstipendien unterstützt
zvg / Joseph Schmidiger
abspielen. Laufzeit 8 Minuten 9 Sekunden.
Inhalt

Kulturpreis für eine «Vermittlerin zwischen den Kulturen»

63-jährige Gabi Koch erhält am Sonntag den Kulturpreis der Stadt Kriens. Sie ist einerseits Illustratorin (unter anderem für die NZZ am Sonntag), andererseits hat sie sich dem Kochen und den Kulturen verschrieben. Und so hat sie bisher drei Kochbücher publiziert, welche sie selbst recherchiert und illustriert hat: «Das Istanbul Kochbuch» (2010), «Das persische Kochbuch» (2013) und «Meze ohne Grenzen» (2017).

Mehr von «Regionaljournal Zentralschweiz»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen