Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Lawinensituation in Uri entspannt sich etwas

Im Kanton Uri hat sich am Sonntag die Lawinensituation entspannt, die Gefahr wurde von «gross» auf «erheblich» zurückgestuft. Am Mittag konnte die wegen Lawinengefahr gesperrte Strasse Hospental-Realp wieder freigegeben werden.

Weiter in der Sendung:

  • Kommunale Abstimmungen in Obwalden: Ein Ja zum Budget in Engelberg – und Giswil spricht Geld für die Hallenbadsanierung in Kerns.