Zum Inhalt springen

Header

Audio
Watvögel halten sich ausnahmsweise in der Zentralschweiz auf.
Keystone
abspielen. Laufzeit 05:17 Minuten.
Inhalt

Neue Vogelarten in der Zentralschweiz wegen Hochwasser

Weil gewisse Seen sehr lange Hochwasser hatten diesen Sommer, haben viele Watvögel in der Zentralschweiz Halt gemacht, welche normalerweise die Region überfliegen. Dies sei aussergewöhnlich, sagen Ornitologen.

Weiter in der Sendung:

  • Das Skispringen in Engelberg soll trotz Omikron stattfinden
  • Der Kanton Uri befürwortet Vorschläge zur Verschärfung der Corona-Massnahmen

Mehr von «Regionaljournal Zentralschweiz»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen