Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Skifahrer Marc Gisin tritt per sofort zurück

Marc Gisin tritt knapp zwölf Jahre nach seinem Weltcup-Debüt per sofort zurück. Der Obwaldner Speedspezialist, der sich nach schweren Stürzen immer wieder zurückkämpfte, musste erkennen, dass sein Körper den Anforderungen des Spitzensports nicht mehr gewachsen ist.

Weiter in der Sendung:

  • Luzerner Kantonsrat debattiert Corona-Härtefälle-Regelung.
  • IG «Bauen statt klotzen» in Ebikon verlangt Nachzählung.