Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Skilifte würden bei einer Energieknappheit langsamer laufen.
Keystone/ Alexandra Wey
abspielen. Laufzeit 22 Minuten 55 Sekunden.
Inhalt

Zentralschweizer Skigebiete sparen Energie mit langsameren Liften

Sollte der Strom knapp werden, haben die Zentralschweizer Wintersportgebiete verschiedene Massnahmen parat. Skilifte könnten langsamer laufen oder ganz abgestellt werden. Ausserdem setzen die Skigebiete auf eigene Stromproduktion.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Trotz Millionen-Überschuss disktutiert der Zuger Kantonsrat über Aufstockung von Personalstellen
  • Die Abfallverbrennungsanlage Renergia in Perlen kann mit einem riesigen Heisswasserspeicher Energie speichern

Mehr von «Regionaljournal Zentralschweiz»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen