Zum Inhalt springen
Audio
Der Rechtsdienst hat wegen der zunehmenden nachträglichen Forderungen mehr zu tun. (Symbolbild)
Keystone / Ennio Leanza
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 35 Sekunden.
Inhalt

Baufirmen fordern von Stadt Zürich öfter noch Geld nachträglich

Baufirmen fordern von der Stadt Zürich öfter noch nachträglich Geld, beispielsweise bei Projektänderungen, wie der Tages-Anzeiger berichtet. Laut Geschäftsbericht des städtischen Hochbaudepartements gehöre das sogenannte Claim-Management bei vielen Bauunternehmen zum Tagesgeschäft.

Download

Weitere Themen:

  • Schrebergärten in Schlieren teilweise mit Schadstoffen belastet.
  • 18-jähriger Töfffahrer bei Unfall in Fischenthal schwer verletzt.
  • Veranstalter der Zurich Pride sehen keinen Rückgang in den Besucherzahlen.

Mehr von «Regionaljournal Zürich Schaffhausen»