Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der Umfang des Datenlecks ist noch nicht klar
Colourbox (Symbolbild)
abspielen. Laufzeit 6 Minuten 51 Sekunden.
Inhalt

Datenleck bei der Zürcher Justizdirektion sorgt für Wirbel

Geheime und heikle Daten der Zürcher Justizdirektion sollen in der Vergangenheit in die Hände von Kriminellen gefallen sein. Dies, weil die Justizdirektion ihre Computer nicht fachgerecht entsorgt haben soll. Der brisante Fall beschäftigt Politik und Staatsanwälte.

Download

Weitere Themen:

  • Flughafen Zürich: «Dank» Corona waren 2021 weniger Menschen von Fluglärm betroffen.
  • Selbstbestimmungsgesetz für Behinderte im Kanton Zürich gilt ab 1.1.2024.

Mehr von «Regionaljournal Zürich Schaffhausen»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen