Zum Inhalt springen
Audio
Getestet wird unter anderem auf Chlamydien und Gonokokken.
Keystone/Michael Buholzer
abspielen. Laufzeit 6 Minuten 8 Sekunden.
Inhalt

Zürcher Gratistests für Geschlechtskrankheiten kommen gut an

Seit einem Jahr können sich junge Menschen in der Stadt Zürich gratis auf sexuell übertragbare Krankheiten testen lassen. Von diesem Angebot haben viele Menschen Gebrauch gemacht: 3'152 Tests hat die Stadt seit dem Start gezählt. Die meisten positiven Tests gab es bei Chlamydien.

Download

Weitere Themen:

  • Der Zürcher Kantonsrat lehnt die Einführung einer Gebühr für Spitalnotfälle einstimmig ab, weil das nationale Parlament das Thema aufgenommen hat.
  • Mehr Stunden im Stau: Auf dem Nording haben die Staustunden im letzten Jahr im Vergleich zu 2022 um 18 Prozent zugenommen.
  • Erfolgreich gemeistert: Die Zürcher Kantonspolizei zieht nach ihrem Einsatz rund um den Ukraine-Gipfel am Wochenende eine positive Bilanz.

Mehr von «Regionaljournal Zürich Schaffhausen»