Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

«Halluzinogene Drogen halfen mir, meine Depression zu überwinden»

Daniel (44) aus Zürich leidet an Depressionen, Angstzuständen und Panikattacken. Medikamente spielen dabei eine zentrale Rolle. Oft helfen sie nicht wie erhofft und stürzen Daniel in ein noch tieferes Loch. Dank anderen Methoden wie Iboga und Ayahuasca hat er die Ausbrüche heute im Griff.

Jetzt hören
Download