Zum Inhalt springen

Header

Audio
Das albanische Parlamentsgebäude in Tirana. Hier wurde am Donnerstag eine umfassende Justizreform beschlossen.
abspielen. Laufzeit 03:01 Minuten.
Inhalt

Albanien will gegen Korruption vorgehen

Richter, die nicht wirklich viel wissen über ihr Fachgebiet. Und Richter, die Häuser oder Autos besitzen, die sie sich eigentlich gar nicht leisten könnten. Albanien gilt als eines der korruptesten Länder Europas. Doch damit soll nun Schluss sein. Das Parlament hat eine grosse Justiz-Reform beschlossen – diese soll mit Korruption aufräumen.

Mehr von «Rendez-vous»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen