Zum Inhalt springen

Header

Audio
«Es ist ein eigentlicher Eingriff in die Evolution – und das ist natürlich ethisch von Bedeutung», sagt Andrea Büchler, Präsidentin der Nationalen Ethikkommission im Bereich Humanmedizin.
SRF
abspielen. Laufzeit 02:59 Minuten.
Inhalt

CRISPR – eine neue Gentechnik erobert die Welt

Mit der sogenannten CRISPR-Methode können Gene so einfach verändert werden wie nie zuvor. Die Medizin erhofft sich viel von CRISPR; die Technik erlaubt aber auch heikle Eingriffe ins menschliche Erbgut. Die US-amerikanische Wissenschaftsakademie hat kürzlich grünes Licht gegeben für einen solchen Einsatz.

Mehr von «Rendez-vous»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen